Backstage: Jrene Venosta

Jrene Venosta, 59 Jahre

«Shopping- und Heimwerker-Queen»

Verkaufsstellenbetreuung 

 

Since 2010

Jrene ist die gute Seele im «Hause» Vinzenz Meier. Sie ist in der ganzen Schweiz unterwegs und unterstützt unsere Verkaufsstellen bei Ausstellungen, Warenpräsentationen und allen anfallenden Arbeiten. Sie ist eine echte Allrounderin, die sich vor keiner Arbeit scheut, für alle ein offenes Ohr hat und mit ihrer fröhlichen Art überall eine willkommene Hilfe ist. Jrene ist ausserdem seit 2 Jahren für die Umsetzung unseres Showrooms in Oerlikon verantwortlich. Die Grüne Branche ist einfach ihre Welt, in die sie immer wieder voller Elan und mit viel Herzblut eintaucht.

Jrene ist gelernte Floristin und hatte 3 Jahre ihren eigenen Blumenladen. Im Einkaufszentrum Glatt war sie danach Abteilungsleiterin in einem Geschäft für Wohnaccessoires und Bastelzubehör. 2014 übernahm sie die Leitung unserer Filiale in Neftenbach. Ihr fachlicher Background ist breit gefächert und sie ist eine wichtige Unterstützung für unser Team.

Privat jettet sie gerne ins Tessin und entspannt am liebsten in einem Strassencafé, auf dem Markt oder bei einem Spaziergang am See. Ein Markthändler mit besonders schönen Handtaschen weckt Jrenes Aufmerksamkeit garantiert – Taschen ziehen sie magisch an. Sie ist eine Geniesserin, die gerne unter Menschen ist, am liebsten natürlich in der Gesellschaft von guten Freunden oder ihrer Familie.

Den Ausgleich zum Marktshoppen findet Jrene in Brockenhäusern und Heimwerkerabteilungen. Das Motto «geht nicht, gibt’s nicht» trifft perfekt auf sie zu. Sie liebt es zu werken, zu wirken, etwas zu erschaffen oder zu renovieren und sich kreativ auszutoben. Jrenes Geheimtipp: «Immer neugierig bleiben!»

 

«Nicht höher, schneller, weiter, sondern langsamer, bewusster, menschlicher.»

 

 

Mag ich:

Sommer, Sonne, Wärme, Strassencafés, Märkte, Spaziergänge am frühen Morgen, Brockenhäuser und Heimwerkerabteilungen, weisse Blumen, kunterbunte Sträusse

 

Mag ich nicht:

Bohnen, Gesichtsmasken, mürrische Menschen, Schwimmen, Fische, Blitzkästen, im Lift stecken bleiben

Das könnte dich ebenfalls interessieren

Beratung?

Hiermit stimme ich der Benutzung von Cookies zu. Unter Datenschutz und im Impressum findest du weitere Informationen.

OK