Wohntrend JUNGALOW: Authentizität vor Perfektion

 

Das Wort Jungalow ist eine Kombination aus Jungle und Bungalow. Der Stil kann mit den verschiedensten Wohntrends kombiniert und darin integriert werden. Seine saisonale Unabhängigkeit macht es uns leicht, ihn umzusetzen. Jungalow ist wild, frech und eigensinnig.

 

Materialien für deine Jungalow-Deko:

Körbe, Töpfe, Keramik, Ton, Holz, Vasen, Trockenmaterialien, Pflanzen, Federn, Textiles usw.

 

Neues wird mit Altem vermischt. Das hat den tollen Nebeneffekt, dass du dein Lager mit verstaubten Keramik- oder Dekoelementen durchstöbern und vieles neu entdecken kannst. Eventuell findest du wahre Schätze, die auf einen zweiten Frühling warten. Vielleicht wird sogar Omas alte Keramikvase neu und stylisch inszeniert. Du hast eine selbstgetöpferte Schale aus alten Schulzeiten gefunden? Oder in den letzten Ferien auf dem Markt einen Terrakotta-Topf als Erinnerung gekauft? Alles findet seinen Platz und darf präsentiert werden.

 

Die einzige Regel beim Jungalow:

Reflektiere deine Persönlichkeit. Bringe Erfahrungen ein, integriere Gegenstände aus Reisen, Elemente aus deinem Lieblingsstyle, ein schönes Lebensgefühl. Dazu das entscheidende Merkmal: eine Vielzahl an Grünpflanzen.

 

Jungalow bringt die Natur direkt zu dir und vitalisiert jeden Raum mit authentischer Geborgenheit. Perfektion ist hier fehl am Platz. Viel Spass beim Ausprobieren!

 

Bildhinweis:
Bei den Bildern handelt es sich um Symbolbilder. Gerne unterstützen wir dich bei der Suche passender Vinzenz Meier-Artikel.

Beratung?

Hiermit stimme ich der Benutzung von Cookies zu. Unter Datenschutz und im Impressum findest du weitere Informationen.

OK